Den Richtigen finden

Rosemarie zeigt brillanten, bewussten Frauen, die schon lange keine befriedigende Liebesbeziehung mehr hatten, wie sie ihre natürlichen inneren Ressourcen nutzen, um den richtigen Mann anzuziehen & gemeinsam unendlich glücklich zu werden.
3 minutes reading time (567 words)

Internet-Partnervermittler lockt Kunden in die Preisfalle

Internet-Partnervermittlerlockt-Kunden-in-die-Preisfalle-2


Ich kann es einfach nicht verstehen, weshalb Dating Plattformen immer noch versuchen, hoffnungsvolle Kunden in die Irre zu führen und möglichst viel Geld dabei zu kassieren.


Wie soll das ein langfristig funktionierendes Business Modell sein?!?

Ja, es stinkt mir, nach meinem Blogartikel «Vorsicht Kündigungsfalle» erneut einen Blogartikel schreiben zu müssen, in dem ich hoffnungsvolle Singles vor dem Online Dating Dschungel warne.

Denn meines Erachtens ist die Online Partnersuche immer noch eine super geniale Methode, um deinen Mann fürs Leben zu finden. Ich bin schliesslich bloss eine von vielen, die ihren Partner online gefunden haben und total happy ist!

Ok, lass es mich hinter mich bringen: Dieses Mal geht es um die neuen Plattformen von Be2:

Mit kultiviertesingles.de kultiviertesingles.ch und academicsingles.ch sieht sich der Anbieter gemäss Eigenwerbung als «exklusive Dating Plattform für Singles in den besten Jahren» resp. «für niveauvolle Singles».


Wo wird dieses Mal versucht, die Kunden in die Preisfalle zu locken?


Wenn du ein Halbjahresabo für die Premium-Mitgliedschaft abschliessen möchtest und vom tiefen Preis angenehm überrascht bist, dann solltest du zweimal nachdenken, bevor du eine Premium-Mitgliedschaft abschliesst. Denn spätestens, wenn du die Kreditkartenabrechnung in Händen hältst, wirst du von einer saftigen Rechnung überrascht. Denn die Preisangabe für die Premium-Mitgliedschaft gilt nicht pro Halbjahr, wie man das erwarten könnte, sondern PRO WOCHE.



Gemäss K-Tipp Nr. 14 vom 5. September 2018 ist diese Preispolitik klar irreführend, was von Professor Cyrill Rigamonti, Professor an der Uni Bern, bestätigt wird, da es beim fettgedruckten Preis im farblich hervorgehobenen Feld keinen Hinweis darauf gebe, dass es sich um einen Wochenpreis handle.

Die Kunden dürften deshalb davon ausgehen, dass es sich beim angegebenen Preis um den Gesamtpreis für die Halbjahresmitgliedschaft handle. Der spätere Hinweis auf den Wochenpreis sei in Hellgrau auf Dunkelgrau «eher versteckt und deutlich weniger prominent» angegeben und daher leicht zu übersehen.

Nachdem eine Kundin bei Be2 reklamiert hatte, wurde ihre 6-monatige Mitgliedschaft in eine dreimonatige Mitgliedschaft umgewandelt. Nach Ansicht der Verbraucherzeitschrift K-Tipp hätte die Kundin auf einer sechsmonatigen Mitgliedschaft zum tiefen Preis bestehen oder das ganze Geld zurückverlangen können.

Ob sich Be2 darauf eingelassen oder ob dies zu einem Rechtsstreit geführt hätte, den die Gerichte hätten entscheiden müssen, weiss ich natürlich nicht. 


Ich kann dir nur ans Herz legen, die Preisgestaltung bei Online Dating Plattformen GANZ GENAU unter die Lupe zu nehmen. Wenn der Preis im Vergleich zu anderen Anbietern zu gut ist, um wahr zu sein, kann es durchaus sein, dass du damit recht hast und sich dahinter der Versuch verbirgt, dich übers Ohr hauen zu wollen. 


Wie gesagt, stinkt es mir gewaltig, mich mit diesen schwarzen Schafen auseinandersetzen zu müssen.

Ich bin nämlich der Ansicht, dass es auch anders geht:

Eine Dating Plattform könnte sich das beste Gütesiegel verschaffen, wenn sie sich traut, von derartigen Tricks abzusehen und auch auf eine automatische Vertragsverlängerungen zu verzichten. Damit würde sie sich im positivsten Sinne von anderen Dating Plattformen abheben.


Aber bis sich lautere Methoden bei Online Dating Plattformen tatsächlich flächendeckend durchsetzen, musst du deinen brillanten Verstand einsetzen und ganz genau hinschauen - gerade auch im Moment, wenn du voller Motivation endlich loslegen und deinen Mann fürs Leben finden willst.


Wenn du das tust, kannst du alle Vorteile der Online Partnersuche (und das Leben mit deinem Liebsten hoffentlich auch bald schon!) geniessen.



Alles Liebe – Rosemarie



PS: Wenn deine Kreditkarte übrigens gegen deinen Willen belastet wurde, solltest du die Kreditkartenherausgeberin kontaktieren, deine Karte sperren lassen und die Zahlung bestreiten. Mehr dazu findest du in den Kommentaren zu meinem Blogartikel «Vorsicht Kündigungsfalle».


PPS: Ein riesen grosses DANKESCHÖN geht natürlich an alle Online Dating Plattformen, die auf solche Tricks verzichten. Ich liebe euch!!! :-)



 

Kommentare 3

Gäste - anna-maria am Samstag, 08. September 2018 13:08

Tja und Parship als DIE große Partnervermittlung hat auch Tricks drauf! Ich habe mich dort angemeldet und ein paar Tage später eine Email erhalten: 35 % Rabatt (für ein Jahr)- so sah das auf den ersten Blick aus. Das hat mich natürlich gefreut. Bei näherem Hinsehen - auf dem Weg zur Zahlung entdeckte ich, dass diese 35 % nur für 3 Monate gelten - das restliche Jahr - also 9 Monate sind voll zu bezahlen. Bei mir ist ein unangenehmes Gefühl des in die Irre geführt werden entstanden. SCHADE!

Tja und Parship als DIE große Partnervermittlung hat auch Tricks drauf! Ich habe mich dort angemeldet und ein paar Tage später eine Email erhalten: 35 % Rabatt (für ein Jahr)- so sah das auf den ersten Blick aus. Das hat mich natürlich gefreut. Bei näherem Hinsehen - auf dem Weg zur Zahlung entdeckte ich, dass diese 35 % nur für 3 Monate gelten - das restliche Jahr - also 9 Monate sind voll zu bezahlen. Bei mir ist ein unangenehmes Gefühl des in die Irre geführt werden entstanden. SCHADE!
Rosemarie am Sonntag, 09. September 2018 10:53

Herzlichen Dank für deinen wertvollen Input, liebe anna-maria! Das hilft hoffentlich anderen, nicht in diese Falle zu tappen. Ich bin froh, dass du es rechtzeitig gemerkt hast.

Und jetzt lasse das unangenehme Gefühl ziehen und geh voller Freude ans Daten und näher Kennenlernen und Verlieben. Denn du hast eine wunderschöne (Online) Dating Erfahrung verdient!

Alles Liebe,
Rosemarie

Herzlichen Dank für deinen wertvollen Input, liebe anna-maria! Das hilft hoffentlich anderen, nicht in diese Falle zu tappen. Ich bin froh, dass du es rechtzeitig gemerkt hast. Und jetzt lasse das unangenehme Gefühl ziehen und geh voller Freude ans Daten und näher Kennenlernen und Verlieben. Denn du hast eine wunderschöne (Online) Dating Erfahrung verdient! Alles Liebe, Rosemarie
Gäste - Jürg am Donnerstag, 06. Dezember 2018 19:10

Liebe Rosemarie
Vielleicht sollte man Parship-Nutzern auch meine Geschichte wissen lassen. Ich war Parshipkunde für ein Jahr zum Betrag von 359.40. Ich sollte auch erwähnen, dass ich schnell eine Partnerin gefunden habe, mit der ich heute glücklich zusammen bin. Darüber hatte ich meine Kündigung vergessen und bekam nach einem Jahr eine Rechnung von CHF 838.80. Ich kündigte sofort und bat meine Kreditkarte den Betrag zurückzufordern. Diese schickt mir heute lediglich die Mitteilung, dass laut AGB ich den weiteren Jahresbetrag zahlen müsse. Mittlerweile stiess ich auf deinen Blog. Dass Parship mir eine weitere Jahresprämie in Rechnung stellt könte ich ja noch akzeptieren, aber dass die Folgeprämie um 260% teurer ist finde ich doch unvrschämt. Würde mich natürlich freuen zu lesen wie du dies findest.

Herzlich Jürg

Liebe Rosemarie Vielleicht sollte man Parship-Nutzern auch meine Geschichte wissen lassen. Ich war Parshipkunde für ein Jahr zum Betrag von 359.40. Ich sollte auch erwähnen, dass ich schnell eine Partnerin gefunden habe, mit der ich heute glücklich zusammen bin. Darüber hatte ich meine Kündigung vergessen und bekam nach einem Jahr eine Rechnung von CHF 838.80. Ich kündigte sofort und bat meine Kreditkarte den Betrag zurückzufordern. Diese schickt mir heute lediglich die Mitteilung, dass laut AGB ich den weiteren Jahresbetrag zahlen müsse. Mittlerweile stiess ich auf deinen Blog. Dass Parship mir eine weitere Jahresprämie in Rechnung stellt könte ich ja noch akzeptieren, aber dass die Folgeprämie um 260% teurer ist finde ich doch unvrschämt. Würde mich natürlich freuen zu lesen wie du dies findest. Herzlich Jürg
Gäste
Montag, 17. Dezember 2018

SUCHFUNKTION

BISHERIGE BLOG POSTS

Beliebteste Blog Posts

Rosemarie
22. Januar 2016
Online Dating leicht gemacht
Sie haben endlich den Richtigen auf der Online Dating Plattform kennengelernt! Sie sind frisch verliebt und mit Ihrem Schatz läuft es grossartig. Sie spüren, dass Sie das Zeug zum Traumpaar haben. Nat...
Rosemarie
20. Oktober 2016
Ein Magnet für die Liebe werden
Ich habe frustrierende Jahrzehnte gebraucht, bis ich meinen Traumpartner Dani gefunden habe. Oft habe ich gar nicht mehr daran geglaubt, dass ich meine grosse Liebe noch kennenlernen wü...
Rosemarie
15. Januar 2016
Online Dating leicht gemacht
Auf ihre ungalante Eröffnung am Silvesterabend, dass sie in diesem Hotel, das so gar nicht ihr Ding ist, sicher keine zweite Nacht verbringen wird, reagiert er nicht gerade "amused".Nach einem langen ...

Impressum

Rosemarie Ballmer, Leimstrasse 7
CH-4803 Vordemwald, Schweiz

+41 79 643 47 04
info@rosemarieballmer.ch

Datenschutz

Wir mögen Spam genauso wenig, wie Sie! Ihre persönlichen Daten, die Sie uns beim Bezug von kostenlosen oder kostenpflichtigen Dienstleistungen anvertrauen, werden von uns niemals an unberechtigte Dritte herausgegeben oder weiterverkauft. Sollten Sie an unseren Dienstleistungen kein Interesse mehr haben, können Sie jederzeit die Löschung Ihrer Daten in unserer Kundendatei verlangen. Zusätzliche Information finden Sie im Datenschutz.