Den Richtigen finden

Rosemarie zeigt brillanten, bewussten Frauen, die schon lange keine befriedigende Liebesbeziehung mehr hatten, wie sie ihre natürlichen inneren Ressourcen nutzen, um den richtigen Mann anzuziehen & gemeinsam unendlich glücklich zu werden.
4 minutes reading time (790 words)

Wie wählerisch darfst du beim Daten sein?

Wie wählerisch darfst du beim Daten sein?

Eine amerikanische Kollegin von mir hat mir im Jahr 2013 frustriert gesagt, dass sie online einfach keine ansprechenden Männer finde. Sie hat sich nach eigenen Angaben schon durch 2000 Profile gekämpft und diese sofort oder nach kurzem Nachrichtenaustausch weggeklickt, weil ihr die Männer aus irgendeinem Grund nicht gefielen.

Ihre Gründe, weshalb ein Mann nach meist bloss ein paar Klicks durchfiel, waren vielfältig:

  • Der Mann war mehr als 5 Jahre älter als sie.
  • Der Mann trug auf irgendeinem seiner Profilbilder eine Baseball Mütze.
  • Der Mann hatte ein Bild von sich in einem Football- oder Fussballstadion gepostet.
  • Der Mann hatte bereits Kinder.
  • Er war Raucher oder Gelegenheitsraucher.
  • Der Mann war noch nicht geschieden.
  • Der Mann war zwar geschieden, aber weniger lang als ihre „mindestens seit 1 Jahr geschieden"-Regel dies verlangte.
  • Der Mann hatte einen Beruf, der ihr nicht zusagte.
  • Es hatte Schreibfehler in seinem Profiltext.
  • Er wohnte mehr als 50 km von ihr entfernt.
  • Der Mann gab in seinem Profil nichts an, was auf eine Offenheit für spirituelle Themen schliessen liess.
  • Er war nicht mindestens 15 cm grösser, als sie.
  • Er hatte ein paar Kilo zu viel.
  • Er wollte zu schnell ein erstes Date.

Davon, dass er ihr auf dem Bild einfach nicht gefiel, ganz zu schweigen.


Würde es dich erstaunen, wenn du hörst, dass sie auch heute noch, 4 Jahre nach diesem Gespräch, ungewollt Single ist?


Sie hatte in der ganzen Zeit bloss eine Handvoll Dates, die alle reichlich enttäuschend verlaufen sind.


Es gibt eine einfache Faustregel, wie wählerisch du beim Daten sein kannst:

Du kannst beim Online Daten oder Daten allgemein so wählerisch sein, wie du Auswahl an potenziellen Partnern hast.


Wenn du merkst, dass dir die potenziellen Partner langsam aber sicher auszugehen scheinen, dann solltest du dir die Frage stellen, ob das Netz, das du auswirfst, vielleicht nicht doch etwas zu klein ist.

Natürlich ist es wichtig, dass dir der Mann grundsätzlich gefällt, um dich mit ihm auszutauschen und mit ihm ein erstes Date zu vereinbaren. Und natürlich ist es wichtig, dass du beim ersten Date eine gegenseitige Anziehung spürst. Er braucht dich nicht gleich umzuhauen, aber ein Kribbeln darf schon da sein.


Aber der ganze Rest, ob Ihr beispielsweise ähnliche Wertvorstellungen habt, wie gut Ihr kommunizieren könnt, auf welche Weise Ihr euren Bedürfnissen eine Stimme gebt, wie Ihr eure Konflikte austragt, ob Ihr euch gegenseitig als eine Nummer 10 anschaut und behandelt, das zeigt sich erst im Verlaufe des Kennanlernens.


Ich habe es in meinem letzten Blog Artikel, "Weshalb der Schein beim Daten so oft trügt", bereits geschrieben:


​Die Profile nach dem scheinbar „perfekten" Mann abzusuchen, ist keine hilfreiche Strategie.


Den perfekten Mann gibt es so wenig, wie es die perfekte Frau gibt.

Du brauchst auch keinen perfekten Mann, um mit ihm super glücklich zu sein.

Abgesehen davon, dass die Umstände in einem Profil geschönt sein können und nicht jeder Mann, der „single" oder „geschieden" angeklickt hat, auch tatsächlich single oder geschieden ist, sagen die Umstände oft nur sehr wenig über euer Potenzial als langfristig glückliches Paar aus. Ein Profil, wie es die allermeisten Männer aufschalten, ist kein Abbild und oft auch kein Hinweis auf den wirklichen Menschen hinter diesem Profil.


Mein Ratschlag lautet, dass du die Online Partnersuche weniger unter dem Blickwinkel des „idealen" Partners angehst, sondern dass du die Online Partnersuche so angehst, wie wenn du einem Mann auf einer Party oder an einem Anlass das erste Mal begegnest. Denn die Online Partnersuche ist einfach eine neue Form des uralten Spiels der Liebe:


Sei locker und neugierig auf dein Gegenüber. Freue dich auf das Flirten! Es ist belebend und grossartig, einen Menschen und seine Geschichten, die das Leben schrieb, näher kennenzulernen.

Es ist verfrüht, die „Ist er der Richtige"-Brille schon ganz am Anfang anzuziehen.


Das grosse Geheimnis ist nämlich schnell gelüftet: Du wirst es herausfinden!


Wenn es nicht funken sollte, dann ist er es nicht. Wenn er dich nicht als Priorität behandelt, dann ist er es nicht. Wenn er für dich am Wochenende nie Zeit hat, dann ist er es nicht. Wenn er dir nicht nach wenigen Wochen sagt, dass er dein fester Freund ist, dann ist er es nicht. Wenn Ihr nicht konstruktiv kommunizieren und Konflikte lösen könnt, dann wird es wohl auch nichts.


Vertraue dir selbst!


Als glücklicher Single und als clevere, wache Frau weisst du, was du brauchst, um in einer Partnerschaft glücklich zu sein. Dieses Wissen, dass du dich auf dich selbst verlassen kannst, darf dir den Mut geben, dich auf ein Kennenlernen einzulassen, ohne dass dir jemand eine Garantie dafür gibt, dass es dieses Mal der Richtige ist.

Und in der Zwischenzeit sollst du Spass am Kennenlernen haben. Und das kannst du am besten, wenn du das Kennenlernen mit einer erfrischenden Offenheit angehst und deinen Blick auf all das richtest, was dir an diesem Mann gefällt und was super gut läuft.

Viel Spass beim Flirten und Kennenlernen!


Alles Liebe!

Rosemarie

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 22. Oktober 2020

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.rosemarieballmer.ch/

SUCHFUNKTION

BISHERIGE BLOG POSTS

Beliebteste Blog Posts

Rosemarie
22. Januar 2016
Online Dating leicht gemacht
Sie haben endlich den Richtigen auf der Online Dating Plattform kennengelernt! Sie sind frisch verliebt und mit Ihrem Schatz läuft es grossartig. Sie spüren, dass Sie das Zeug zum Traumpaar haben. Nat...
Rosemarie
20. Oktober 2016
Ein Magnet für die Liebe werden
Ich habe frustrierende Jahrzehnte gebraucht, bis ich meinen Traumpartner Dani gefunden habe. Oft habe ich gar nicht mehr daran geglaubt, dass ich meine grosse Liebe noch kennenlernen wü...
Rosemarie
15. Januar 2016
Online Dating leicht gemacht
Auf ihre ungalante Eröffnung am Silvesterabend, dass sie in diesem Hotel, das so gar nicht ihr Ding ist, sicher keine zweite Nacht verbringen wird, reagiert er nicht gerade "amused". Nach einem langen...

Impressum

Rosemarie Ballmer, Leimstrasse 7
CH-4803 Vordemwald, Schweiz

+41 79 643 47 04
info@rosemarieballmer.ch

Datenschutz

Wir mögen Spam genauso wenig, wie Sie! Ihre persönlichen Daten, die Sie uns beim Bezug von kostenlosen oder kostenpflichtigen Dienstleistungen anvertrauen, werden von uns niemals an unberechtigte Dritte herausgegeben oder weiterverkauft. Sollten Sie an unseren Dienstleistungen kein Interesse mehr haben, können Sie jederzeit die Löschung Ihrer Daten in unserer Kundendatei verlangen. Zusätzliche Information finden Sie im Datenschutz.